Mahlzeit!

Stadler wird neuer Partner

Union bewegt:

Mo, 04. September 2023
Stadler wird neuer Partner

Mit Beginn der neuen Saison begrüßt der 1. FC Union Berlin einen weiteren Partner an seiner Seite – den Schienenfahrzeughersteller Stadler.  

Stadler engagiert sich ab sofort als Hauptpartner im Nachwuchs bei Union von der U14 bis zur U16 sowie als neuer Hauptpartner der Sportförderung der Köpenicker und wird auch dort den Fußballnachwuchs in Berlins Südosten und Umgebung unterstützen.

Union ist neben der Nachwuchsförderung seit Jahren u.a. in der Gesundheits- und Bewegungsförderung in Schulen und Kitas aktiv. Ziel ist es hier beispielsweise, das Einzugsgebiet der teilnehmenden Einrichtungen stetig zu vergrößern, um noch mehr Nachwuchssportlern professionell geführte Trainingseinheiten anbieten zu können.

Allen Berlinern, die den ÖPNV nutzen, dürfte Stadler ein Begriff sein, denn die Berliner U- und S-Bahnen der neueren Generation kommen aus dem Stadler-Werk in Berlin Pankow.  

„Mit Stadler haben wir einen weiteren starken Partner an unserer Seite. Wir freuen uns sehr, dass sie besonderes Augenmerk auf unseren Nachwuchsbereich legen und dieses wichtige Zukunftsfeld tatkräftig unterstützen“, heißt Jan Boysen, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei Union, den neuen Partner herzlich willkommen.

„Als Unternehmen möchten wir an unseren Standorten einen gesellschaftlichen Beitrag leisten. Dies gilt natürlich auch für Berlin – wir fühlen uns eng mit der Stadt und den Menschen verbunden und freuen uns sehr, hier künftig einen Beitrag zur Förderung des Jugendsports zu leisten”, so Peter Spuhler, Verwaltungsratspräsident der Stadler Rail AG.

Über Stadler

Stadler baut seit über 80 Jahren Züge. Der Anbieter von Mobilitätslösungen im Schienenfahrzeugbau, Service und Signaltechnik hat seinen Hauptsitz im ostschweizerischen Bussnang. An 15 Produktions- und Engineering-Standorten sowie über 80 Servicestandorten arbeiten rund 13 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Das Unternehmen ist sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung für zukunftsfähige Mobilität bewusst und steht daher für innovative, nachhaltige und langlebige Qualitätsprodukte. Die Produktpalette im Bereich der Vollbahnen und des Stadtverkehrs umfasst Highspeed-Züge, Intercity-Züge, Regio- und S-Bahnen, U-Bahnen, Tram-Trains und Trams. Überdies stellt Stadler Streckenlokomotiven, Rangierlokomotiven und Reisezugwagen her. Stadler ist der weltweit führende Hersteller von Zahnradbahnfahrzeugen.